Das Regenmacherkind: Aufbruch

Das Regenmacherkind: Aufbruch

Sohn Finn ist seit mehr als zehn Jahren verschollen, doch Erik kann seine verbissene Suche nach ihm nicht aufgeben. Verlassen von der Frau, gekündigt im Job und geplagt von Albträumen bucht er Hals über Kopf einen Urlaub auf der geheimnisvollen Kaskadeninsel.
Dort scheinen seine Albträume wahr zu werden. Von Tag zu Tag mehr wird er in die Geschichte der Insel verstrickt und letztlich ein Teil davon.
Wird er das Geheimnis der Insel ergründen?

Serie: Band 1 von 3 – Mystischer Abenteuerroman.
In den 3 Bänden kann der Leser mit Erik von Wittgen auf eine Abenteuerreise gehen und tief eintauchen bis ins 16. Jahrhundert zurück.


Zurück

Genre

Belletristik